Quartierverein Königsburg e.V.
Quartierverein Königsburg e.V. 

Unsere Projekte

Bingo

 

Eine Riesenresonanz gab es beim jüngsten Bingo-Nachmittag im Nachbarschaftshilfezentrum auf der Königsburg. Silke Kreikebaum und Michael Koll vom Quartierverein Königsburg begrüßten stolze 22 Mitspieler. Zunächst tranken alle gemeinsam Kaffee zu noch warmen Kuchen. Dann wurde wieder Tränen gelacht auf der Jagd nach der ersten kompletten Reihe auf dem Bingo-Schein.

 

 

Fotos: Kreikebaum

Basteln mit Frau Stange

Else Stange hat im NHZ gebastelt: Herbstliches stand auf dem Plan.

Die Teilnehmer hatten viel Spaß. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Foto Sylvia Becker

Bingo

Fast doppelt so viele Mitspieler wie bei der Premiere hatte der Bingo-Nachmittag im Nachbarschaftshilfezentrum am Dienstag bei der Zweitauflage. Es wurden wieder Tränen gelacht. Und die meisten versicherten, bevor sie gingen: "Beim nächsten Mal sind wir wieder mit dabei."

Foto Michael Koll

Erstes Grillfest

"Das Kufstein-Lied" klang durch die Oststraße.

Von Nachbarschaftshilfezentrum (NHZ) aus erschallte der Gesang aus vielen Kehlen, begleitet vom Gitarrenspiel, für das Hannelore Reininghaus verantworlich zeichnete.

Die Werdohler Musikerin, die für ihr Zitherspiel beim Kunsthandwerkermarkt in der Stadtbücherei beim Weihnachtsmarkt bekannt ist, trug so spontan zum Gelingen des ersten Nachbarschaftsgrillens bei, zu dem der Quartierverein Königsburg eingeladen hatte.

 

Mehr als 35 Werdohler waren gekommen - einige Bewohner des NHZ, vor allen Dingen aber Anwohner der Königsburg. Es gab Salate, Steaks, Puten-Spieße, Cevapcici, Würstchen, Kaltgetränke, Käsekuchen und Kaffee.

Und so blieben viele, die bereits gesättigt waren, noch lange beeinander sitzen und kamen miteinander ins angeregte Gespräch. Zum Schluss sangen sie dann sogar miteinander.

An den beiden Grills stand Quartiervereins-Vorsitzender Elmar Schmidt.

 

Bingo

"Ja" - "Nein" - "Doch" - Es wurden Tränen gelacht bei der Bingo-Premiere im Nachbarschaftshilfezentrum (NHZ) auf der Königsburg. Silke Kreikebaum und Michael Koll vom Quartierverein Königsburg hatten eingeladen.

Acht Teilnehmer kamen zum Debüt-Nachmittag. Erst wurde gemeinsam Kuchen gegessen. Dann ging es los mit dem simplen Lotterie-Spiel, welches auch Neulinge sehr schnell begeisterte. Die kleinen Preise wurden begeistert aufgenommen und auch annähernd gleich verteilt unter den Mitspielern, zu denen sechs Frauen und zwei Männer gehörten.

Gottesdienst im Nachbarschaftshilfezentrum

Zum ersten Gottesdienst im Nachbarschaftshilfezentrum  brachte Pfarrer Buschhaus nicht nur Worte aus der Bibel mit, sondern auch ein Kreuz und ein  E-Piano. Diese Geschenke der Evangelischen Kirchengemeinde hatten vorher ihren Platz in der Kreuzkirche. Nun sollen sie ein Zuhause im NHZ finden und im Stadtteil  bleiben.  

Bilder unter "Archiv"

Hier finden Sie uns

Quartierverein Königsburg

Oststraße 35

58791 Werdohl

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0 23 92 / 50 71 0 23

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Quatierverein Königsburg e.V.